Webbrettchen aus Knochen - 4 cm

3,99 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: 17 BWB Kno
Produktinformationen "Webbrettchen aus Knochen - 4 cm"

Dieses handgefertigte Webbrettchen aus Knochen wurde nach den Vorbildern der Wikingerzeit und des Mittelalters gestaltet.

Das mittelalterliche Webrettchen entsteht aus einem einzigen Knochenstück und wird sorgfältig geglättet.

Mit Maßen von 4 x 4 cm verfügt das Webplättchen über vier Löcher mit einem Durchmesser von 5 mm.

Die Dicke des Webbrettchens nimmt von der Mitte, wo sie 2 mm beträgt, zu den Seiten hin auf 1 mm ab. Dies ermöglicht, dass die Webbrettchen in der Mitte aufliegen und mühelos übereinander gleiten. Dies erleichtert die Handhabung und verringert gleichzeitig das Gewicht.

Webbrettchen aus Knochen waren bereits bei den Germanen allgemein für das Brettchenweben verbreitet und wurden bis ins Mittelalter von den Wikingern verwendet. Es gibt zahlreiche historische Funde von Webbrettchen aus Bein aus dieser Zeit.

Beim Brettchenweben entsteht durch das Verdrehen der Webbrettchen in unterschiedlicher Weise eine Vielzahl von Mustern, wodurch schier endlose Gestaltungsmöglichkeiten entstehen.

Im Mittelalter wurden brettchengewebte Bänder gerne als Borten oder Wadenbinden genutzt. Sie konnten auch direkt an größeren Kleidungsstücken angebracht sein, wie etwa am berühmten Prachtmantel von Thorsberg, der aus einer germanischen Grablege stammt.

Der Preis bezieht sich auf 1 Webbrettchen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.