Wikinger Liebespaar (teilbar)

  • 9.98 €
    Einzelpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch 4 vorrätig!
Lieferzeit: 3 - 5 Tage*

Anhänger mit küssendem Liebespaar.

Dieser teilbare Anhänger besteht aus zwei Anhängern in einem. Er wurde nach einem sog. Guldgubbe gefertigt und zeigt ein sich Küssendes Liebespaar.

Der Anhänger eignet sich sich sehr schön als Geschenk für seine Liebste, da er sich in der Mitte teilen lässt und so jeder der beiden Liebenden eine Hälfte des Anhängers um den Hals tragen kann.

Das Vorbild für diesen Anhänger ist ein sogenannter Guldgubbe der auf der dänischen Insel Bornholm gefunden wurde.

Der Anhänger Wikinger-Liebespaar hat die Maße 3 x 1,8 cm und ist aus hochwertiger Bronze gefertigt.

Zwei schwarze Lederbänder bekommt ihr bei dem Anhänger direkt dazu


Unter Guldgubber versteht man ein bis zwei Zentimeter große figürliche Goldbleche aus der Eisenzeit, die ausschließlich in Skandinavien auftreten. Der größte Anteil von Guldgubber wurde auf der dänischen Insel Bornholm gefunden, wo alleine am Fundort „Sorte Muld“ bei Svaneke etwa 2.500 Goldbleche entdeckt wurden.

Drei Hauptmotive können bei Guldgubber unterschieden werden: Mann, Frau, sich küssende Paare sowie Tiere. Welchen Funktion die Goldbleche innehatten ist nicht wirklich geklärt, doch es könnten Votivgaben oder Zahlungsmittel in einem rituellen Kontext gewesen sein.

Oft zeigen Guldgubber ein sich umarmendes oder küssendes Liebespaar, was als Ehe- oder Fruchtbarkeitsmotiv oder als Abbildung eines Götterpaares interpretiert wird. Die frühesten Goldblechfigürchen entstanden in der Germanischen Eisenzeit ab ca. 375 und wurden bis in die Wikingerzeit weiter verwendet, wobei die Blütezeit der Guldgubber ihren Höhepunkt in der Vendelzeit zwischen 550 und 800 n. Chr. hatte.


*Gilt für Lieferungen nach Deutschland, Lieferzeiten für andere Länder können abweichen. Mehr Informationen findest du auch HIER.

Ähnliche Produkte

ZULETZT ANGESEHEN