Schalenfibel der Wikingerzeit im Jellingstil nach Fundlage

  • 124.90 €
    Einzelpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch 1 vorrätig!
Lieferzeit: 3 - 5 Tage*

Diese ausdrucksvolle Replik einer durchbrochenen gearbeiteten Wikinger-Fibel aus der Zeit des 10. Jh. wurde nach dem Fund von Morberg aus der südnorwegischen Provinz Buskerud gefertigt.

Die wikingerzeitliche Schalenfibel von Morberg, auch als Schildkrötfibel oder Ovalfibel bezeichnet, ist aus hochwertiger Bronze gefertigt und sorgfältig poliert. Das Design der Ovalfibel von Morberg ist typisch für den sog. Jelling-Stil, der die Kunst der Wikinger im 10. Jh. dominierte.

Auf der Rückseite der Schalenfibel befindet sich eine stabile Nadel, so ist die Fibel auch für Gewandung aus schwerem Wollstoff geeignet. Zudem ist die Schalenfibel mit einer Öse versehen, in das die Wikinger-Dame ihre Ketten einhängen kann.

Preis bezieht sich auf ein Fibelset! (2 Stück)

*Gilt für Lieferungen nach Deutschland, Lieferzeiten für andere Länder können abweichen. Mehr Informationen findest du auch HIER.

Ähnliche Produkte

ZULETZT ANGESEHEN